Alle unter Friedrichshain verschlagworteten Beiträge

Oh Yeah, it’s a shorty #3

Ladies and Gentlemen, we proudly present: Die dritte Auflage der Berliner Kurzfilmnacht „Oh Yeah – It’s a shorty“.Wir haben großartige Filmeinreichungen erhalten und für Euch eine spannende und sehr abwechslungsreiche Mischung wundervoller Talente zusammengestellt. Die Bandbreite ist groß und dennoch handeln die Filme alle von Perspektivwechseln, Anerkennung und der Schönheit selbst. Wir nehmen Euch mit in ein Wechselbad der Gefühle und einmal quer durch die Filmkunst – von Komödie bis Drama, von Animationsfilm bis Dokumentation, und einmal quer durch Deutschland: Applaus für unsere Top 5: FORMATION handelt von Freiheit und Eigenverantwortung. Wir betrachten einen Protestmarsch gegen die Oberflächlichkeit und gegen den Lauf der Zeit. Es stellt sich die Frage, ob wir Menschen noch immer die eigenen Entscheidungen treffen oder ob etwas anderes – wie Technologien, Medien, Staaten oder Konzerne – für uns entscheiden (Regie: Vesely Marek, Autor & Drehbuch: Helmut M. Kemmer). Das Projekt „Schönheit“ von Daniel Alvarenga beschäftigt sich mit den Fragen: Gibt es Schönheit? Liegt die Schönheit wirklich im Auge des Betrachters? Wer bestimmt, was schön ist? Ist es überhaupt besser, schön zu …

Oh Yeah meets Spende mit Herz

Bei unserem nächsten Event, Oh Yeah, KiezBingo, sammeln wir für den Verein „Spende mit Herz“ alte und defekte Handys. Die alten Geräte werden von Paola und ihrem Team aufbereitet und wieder verkauft. Der Erlös kommt der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg zu Gute.   Oh Yeah: Erzähl bitte, wie ist Dein Projekt entstanden? Paola Eckert-Palvarini: Erst war die Idee da, der Kindernachsorgeklinik Berlin-Brandenburg zu helfen. Eine gute Freundin von mir ist dort mit ihrer Familie einen Monat zur Rehabilitation gegangen, nachdem ihr Mädchen lange wegen Krebs in Behandlung gewesen war. Ich konnte sehen, wie diese besondere Art der Rehabilitation, in der man sich nicht nur auf das betroffene Kind sondern auf die ganze Familie konzentriert, diese wieder psychisch und körperlich aufgebaut hat. Als ich erfahren habe, dass diese Klinik für die Anschaffung von notwendigen medizinischen Geräten auf Spenden angewiesen ist, habe ich mich entschieden zu helfen. Ich habe mich gefragt, wie kann ich helfen? Natürlich hätte ich einfach Geld in die Hand nehmen können, aber die Menschen werden heutzutage schon von vielen Seiten bedrängt, Geld zu spenden. Deswegen habe ich …

Oh Yeah, KiezBingo

Yes, wir spielen KiezBingo! Das verspricht Spaß, gute Musik, Gewinne und jede Menge Überraschungen. Es wird ein Abend mit ganz viel Beats, Bingo und BlingBling. Alle Genres – vor allem aber HipHop – werden integriert: von Westcoast bis Eastcoast, von Schleswig-Holstein bis nach Bayern, von Trap bis Oldschool. Die Hits werden live aufgelegt. Das Ganze wird moderiert von zwei fabelhaften Frauen. Na, los, wer zu erst Bingo schreit, gewinnt. Es gibt heiße Preise, fette Beats und gute Drinks. Bringt alle eure alten Handys mit. Denn die gehen an „Spende mit Herz“, die eure Handys recyceln und wieder aufbereiten. Der Erlös kommt der Kindernachsorgeklinik Berlin/Brandenburg zu Gute. Kommt vorbei ins Fitchers, kommt um sieben. <3