Alle unter Projekte verschlagworteten Beiträge

#maketheworldabetterplate – Oh Yeah meets Über den Tellerrand e.V.

  Heute haben wir Über den Tellerrand e.V. besucht. Ein Verein, der Menschen mit Fluchterfahrung in die Gesellschaft integrieren möchte und zusammen mit Menschen ohne Fluchterfahrung an einen Tisch bringt. Über den Tellerrand organisiert Kochkurse für verschiedene Zielgruppen, bietet eine mobile Küche, die an unterschiedlichen Stationen in Deutschland Halt macht, aber veranstaltet auch Lesungen, gemeinsames Singen und Fußball spielen. Der Verein finanziert sich über die Einnahme von bereits veröffentlichten Kochbüchern, aber auch durch Spenden und Projektmittel. Mit den Einnahmen unserer kommenden Oh Yeah Tagebuchlesung #8 unterstützen wir Über den Tellerrand. Wir haben Esther und Hameed getroffen, die uns Frage und Antwort standen. Esther ist bereits seit ein paar Jahren dabei, koordiniert als erster Vorstand das Satelliten-Netzwerk, das verantwortlich für alle Standorte in Deutschland ist. Hameed kommt aus Jordanien, lebt seit ein paar Jahren in Berlin und arbeitet auch für das Satelliten-Netzwerk. Was ist Euer Lieblingsessen? Hameed: Reis mit Fleisch, aber die Hauptzutat, und das ist sehr wichtig, ist gebackene Aubergine. Aubergine ist immer ein wichtiger Teil. Esther: Ja, das stimmt. Da passt heute auch Dein T-Shirt …

8 Tage Marzahn

ACHT TAGE MARZAHN zeigt an acht Tagen Kunst in Berlin-Marzahn. Viele der Künstler/innen sind hier aufgewachsen und kehren nun zurück: Gemeinsam mit anderen Festivalteilnehmer/innen setzen sie sich mit dem Spannungsfeld zwischen realer Topografie und dem imaginären Raum auseinander, der sich in Form von Erinnerungen und Erzählungen in die Fluchten der Stadt eingeschrieben hat. In verschiedenen Locations werden Arbeiten aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Sound, Performance und Installation entlang der Marzahner Promenade gezeigt. Zusätzlich gibt es ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm, darunter Open Air Kino, Lesung, Fahrradtour u.v.m. Hier gibt’s mehr Infos: http://www.acht-tage-marzahn.de